Basisseminar 2018 Ulm

FEES Basisseminar 2018, RKU Ulm:
Termin 12. bis 14. April 2018, detailliertes Programm, Kosten

Schnell und einfach ONLINE anmelden oder mit Anmeldeformular (PDF-Download ) via FAX:

Anmeldeschluss: Freitag, 9. März 2018

Kursleiter:

  • Dr. Wolfgang Schlaegel, Leiter Schluckambulanz Fachklinik Ichenhausen (FKI), FEES-Ausbilder DGN/DSG/DGG
  • Beate Lindner-Pfleghar M.Sc., Universitäts- und Rehabilitationskliniken Ulm (RKU), Leitung Abteilung Logopädie, FEES-Ausbilder DGN/DSG/DGG

Voraussetzungen:

Für das FEES-Zertifikat wird von Ärzten eine einjährige und von Logo­päden eine 2-jährige klinische Tätig­keit mit schwerpunktmäßiger Versor­gung von neurologischen Patienten gefordert. Drei Monate dieses Zeit­raums sollen in einer neurologischen Fachabteilung absolviert werden.

Fortbildungspunkte:

  • 24 FP nach § 125 Abs. 1 SGB V für Stimm-, Sprech- und Sprachtherapie
  • 23 FP Landesärztekammer (LÄK)

Teilnehmerzahl:

mindestens 12, maximal 20

Ort:

RKU, Oberer Eselsberg 45, 89077 Ulm

Termin:

12.-14. April 2018 Ulm RKU

Donnerstag12.04.201809.15 – 17.00 Uhr
Freitag 13.04.201809.00 – 16.30 Uhr
Samstag14.04.201809.00 – 15.00 Uhr

Detailliertes Programm:

ULM Tag 1: Grundlagen praktische Übungen

09.15–09.30Begrüßung, Organisatorisches
09.30–10.00Allgemeines zum FEES Curriculum
10.00–10.45Technische Ausstattung/ FEES Grundlagen und Begrifflichkeiten/ andere Untersuchungsmethoden
10.45–11.00Kaffeepause
11.00–12.30Wichtigste und häufigste Krankheitsbilder (Dysphagie bei Schlaganfall, ALS, HD, Parkinsonsyndromen u.a.)
12.30–13.15Mittagspause
13.15–14.45Untersuchungsprotokoll, Normalbefund (mit Demonstration), pathologische Befunde, Zufallsbefunde
14.45–15.00Kaffeepause
15.00–17.00Praktische Arbeit in rotierenden Kleingruppen, Übungen am Phantom

ULM Tag 2: praktische Übungen, Befundinterpretationen, Besonderheiten

09.00–10.45Pathologie, Befundinterpretation, klinisch-therapeutische Konsequenzen
10.45–11.00Kaffeepause
11.00–12.30Praktische Arbeit in rotierenden Kleingruppen, Übungen am Phantom
12.30–13.15Mittagpause
13.15–13.30Gerätekunde
13.30–15.00 Praktische Arbeit in rotierenden Kleingruppen, Übungen am Phantom
15.00–15.15Kaffeepause
15.15–16.30Presbyphagie, Anwendertraining Penetration-Aspirationskala (PAS), besondere Befundkonstellationen

ULM Tag 3: Praktische Übungen, Interpretation pathologischer Befunde, therapeutische Konsequenzen, FEES bei TK-Patienten

09.00–09.30Spezielle neurologische Untersuchungsprotokolle
09.30–10.30

Kaffeepause
flexibel
Videoanalyse und Befunderstellung anhand von Fallbeispielen verschiedener Krankheitsbilder,
optional FEES von Patienten vor Ort (gemeinsame Befundauswertung)
10.30–12.30FEES bei Patienten mit Trachealkanüle
12.30–13.15Mittagpause
13.15–14.00Videoanalyse und Befunderstellung anhand von Fallbeispielen verschiedener Krankheitsbilder
14.00–15.00Lernzielkontrolle, Reflexion/ Kursevaluation, offene Fragen

Seminarkosten:

FEES-Seminar Ulm

BerufsgruppeNettobetrag19% UStGesamtbetrag incl. Pausenverpflegung
Ärzte€ 1000,00€ 190,00€ 1190,00
Therapeuten€ 800,00€ 152,00€ 952,00

Wenn Sie Fragen haben schreiben Sie uns: fees.ausbildung@gmail.com

Anmeldeschluss: Freitag, 9. März 2018

Diese Seite teilen: